Proven WinnersKontakt

Suchen...


Calibrachoa

PW Superbells TrioMio Swing

Neuheit Triple XXX

Superbells wirken besonders attraktiv, wenn unterschiedliche Farben zusammen in ein Gefäß gepflanzt werden. Oft entwickeln sich aber einige Sorten besser als andere und nehmen dann überhand. Wir haben die besten Dreierkombinationen bezüglich der Wuchskraft, der Blühwilligkeit und der Farbe in der Serie TrioMio zusammengestellt. In einem Erdballen bewurzeln wir drei Sorten einer Spezies. Dieses Konzept eignet sich speziell für die 10/14cm Topfproduktion. Mit einer einzigen Jungpflanze erzielt man so eine wunderschön blühende, gleichmäßige Pflanze mit erstaunlichem Multicolor-Effekt. Superbells sind äußerst früh- und reichblühend, kompakt wachsend, bruchfest und in hohem Maße resistent gegenüber Thielaviopsis(Wurzelfäulnis). Ihr kugelförmig halbhängender, ausladender Wuchs macht Superbells zu einer traumhaften Wahl für Balkonkisten und Ampeln und zu einer absoluten Must-have-Pflanze!

Art. Kodex 1623
Einheit:
84
Züchter:
PW
Ballengröße:
38 mm
LW Jungpflanze:
45-16
Pflanzenhöhe:
30 cm
Pflanzenbreite:
30 cm
Pflanze verkaufsbereit:
Ende April
Blühzeit:
Sommer
Eigenschaften
Wuchsform: hängend Blühtermin: mittelfrüh Geeignet für: Topf Geeignet für: Balkon Blattfarbe: Grünes Blatt Hemmstoffbedarf: hoch Standort: Vollsonniger Standort Pflanzengröße: 84 Eigenschaften: zu entspitzen
Verkaufstafel Drucken
Produktinfos

Eine Kreation des renommierten japanischen Züchters Ushio Sakazaki ist diese neue Generation von Calibrachoa, die sich durch ihre gärtnerische Kulturwürdigkeit, Frühblütigkeit und Leistungsfähigkeit beim Endverbraucher bewährt hat. Neue, bisher unbekannte Farben bereichern Kästen und Kübel. Wer auf die Fernwirkung der Petunien steht, kann jetzt endlich auch bei diesen Calibrachoa aus dem Vollen schöpfen. Nicht selten bilden die regenfesten Pflanzen so dichte Blütenkugeln, dass man kein Laub mehr sieht. In Kombination mit anderen kleinblumigen Balkonblumen, wie z.B. Euphorbia Diamond Frost oder Lobularia Snow Princess, bilden diese Pflanzen vom Frühjahr bis zum Herbst wahre Blütenbälle! Überzeugen Sie sich von diesen robusten, ausdauernden und dekorativen Sommerblühern. Superbells wurden im Inokulationstest auf ihre Widerstandsfähigkeit gegenüber Thielaviopsis basicola (Wurzelfäulnis) getestet. Das Ergebnis hat bewiesen, dass Superbells in hohem Maße resistent gegenüber Thielaviopsis sind. Im vergangenen, verregneten Sommer haben alle Sorten dieser Serie bestens bestanden und den ganzen Sommer prächtig durchgeblüht. Unsere Calibrachoas zeichnen sich allesamt durch einen hervorragenden, halbhängend-ausladenden Wuchs aus. Beim Verbraucher sind sie auch deshalb sehr beliebt, weil ihre Blätter nicht klebrig sind und sie auch nach einem Regenguss sofort wieder in voller Pracht aufstehen. In Balkonkisten erzielen sie eine beachtliche Länge und geben einen tolle Fernwirkung ab.